Aktuell (PDF) | Quartieragenda (PDF) | Kids-Agenda (PDF) | Quartierkarte | Kontakt | Links | Impressum | Home

Kunst im Quartier


Urban.Art.Marks HSLU 2011 

Ansichten HSLU 2007

Tatort Bernstrasse

INSZENIERUNG DES ÖFFENTLICHEN RAUMS

Die Hochschule Luzern Design&Kunst ist im Quartier BaBeL beheimatet und in das Quartierentwicklungsprojekt BaBeL involviert. Studierende haben Visionen und Projektideen für das BaBeL-Quartier entwickelt, verschiedende Projekte wurden temporär realisiert.
An der Baselstrasse 72 ermöglichte "sic! Raum für Kunst" 2005-2011 jungen Kunstschaffenden, ihre Arbeiten der Öffentlichkeit zu präsentieren: www.sic-raum.ch
An der Bernstrasse 106 gab das "Kunstfenster B106" im Juni 2009 Einblick in das Kunstschaffen von KünstlerInnen aus dem Quartier.
Am Kreisel Kreuzstutz arbeitet Christoph Fischer und hat mit dem Buch "Teufelskreisel" und Ausstellungen nationales Interesse geweckt: www.teufelskreisel.ch.
Seit 2009 bereichert das Detektiv Bureau an der Bernstrasse 2 die Kunstszene des Quartiers.
Tatort Bernstrasse: Das Gallati-Haus an der Bernstrasse 94 bietet bis 2015 Raum für Ausstellungen, eine Velowerkstatt, Lesungen, Kunstprojekte und Workshops.